Publikationen

 

  • Streber, A., Wolff, A. & Rütten, A. (2015). Gewinnung von körperlich inaktiven und sozial benachteiligten Personen (60+) für die Teilnahme an einem evidenzbasierten Bewegungsprogramm zur Prävention von Demenz. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 31: 150-155.
  • Rütten, A., Wolff, A. & Streber, A. (2015). Nachhaltige Implementierung evidenzbasierter Programme in der Gesundheitsförderung. Theoretischer Bezugsrahmen und ein Konzept zum interaktiven Wissenstransfer. Das Gesundheitswesen. http://dx.doi.org/ 10.1055/s-0035-1548883
  • Rütten, A., Wolff, A., & Streber, A. (2015). Interaktiver Wissenstransfer in der Gesundheitsförderung: das GESTALT-Projekt. Erste Ergebnisse der Erprobung eines Ansatzes zur nachhaltigen Implementierung evidenzbasierter Bewegungsprogramme in der Praxis. Das Gesundheitswesen. http://dx.doi.org/ 10.1055/s-0035-1548882
  • Streber, A., Abu-Omar, K., Wolff, A. & Rütten, A. (2014). Bewegung zur Prävention von Demenz. Ergebnisse der evidenzbasierten Bewegungsintervention – GESTALT. Prävention und Gesundheitsförderung,9: 92-98.
  • Majzik, Z., Wolff, A., Streber, A. & Rütten, A. (2013). GESTALT – Bewegung gegen Demenz. „Gehen, Spielen, Tanzen Als Lebenslange Tätigkeiten“ – Ein Programm für Seniorinnen und Senioren in Erlangen. In Bayerischer Gesundheitsförderungs- und Präventionspreis 2013 (Band 1 der Schriftenreihe des Bayerischen Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung, 20-24). Nürnberg.
  • Rütten, A., Abu-Omar, K., Niedermeier, M., & Schuster, M. (2011). Dementia Prevention by Physical Activity – Evidence and Outline of an Intervention Programme.pdf. In O. Dibelius & W. Maier (Eds.), Versorgungsforschung für demenziell erkrankte Menschen (pp. 82–92).
  • Rütten, A., Abu-Omar, K., Niedermeier, M., Schuster, M., Bracher, B., Gelius, P., & Wiltfang, J. (2009). GESTALT – ein bewegungstherapeutisches Interventionskonzept gegen die Alzheimerkrankheit. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 25, 254–261.